Molekül


Molekül
Molekül Sn "kleinste Einheit einer chemischen Verbindung" erw. fach. (18. Jh.) Entlehnung. Entlehnt aus frz. molécule f., einer Neubildung (Diminutiv) zu l. mōlēs f. "Masse, Klumpen, Damm". Adjektiv: molekular.
   Ebenso nndl. molecule, ne. molecule, nfrz. molécule, nschw. molekyl, nisl. mólekúl. Zur germanischen Verwandtschaft s. mühen; demolieren.
HWPh 6 (1984), 93-95. französisch l.

Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Molekül — Molekül: Der chemisch fachsprachliche Ausdruck für »kleinste, aus verschiedenen Atomen bestehende Einheit einer chemischen Verbindung« wurde im 18./19. Jh. aus gleichbed. frz. molécule entlehnt, einer gelehrten Bildung zu lat. moles »‹wuchtige›… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Molekül — Molekül, s. Molekulartheorie …   Lexikon der gesamten Technik

  • Molekül — Moleküle [moleˈkyːl] (älter auch: Molekel [moˈleːkəl]; von lat. molecula, „kleine Masse“) sind im weiten Sinn zwei oder mehratomige Teilchen, die durch chemische Bindungen zusammengehalten werden und wenigstens so lange stabil sind, dass sie… …   Deutsch Wikipedia

  • Molekül — Mo|le|kül 〈n. 11; Chem.〉 kleinstes Teilchen einer chem. Verbindung aus zwei od. mehr Atomen [<frz. molécule] * * * Mo|le|kül [gleichbed. frz. molécule u. spätlat. molecula = kleine Masse (lat. moles = Masse, Menge, Last, Größe)], das; s, e;… …   Universal-Lexikon

  • Molekül — das Molekül, e (Mittelstufe) Teilchen, das aus zwei oder mehreren Atomen besteht Beispiel: Das Molekül ist elektrisch neutral …   Extremes Deutsch

  • Molekül — Mo·le·kü̲l das; s, e; eines der Teilchen, in die man eine Substanz zerlegen kann, ohne dass sie ihre chemischen Eigenschaften verliert, und das aus zwei oder mehr Atomen besteht: Ein Molekül des Wassers besteht aus zwei Wasserstoffatomen und… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Molekül — molekulė statusas T sritis fizika atitikmenys: angl. molecule vok. Molekel, f; Molekül, n rus. молекула, f pranc. molécule, f …   Fizikos terminų žodynas

  • Molekül — Mo|le|kül 〈n.; Gen.: s, Pl.: e; Chemie〉 kleinstes Teilchen einer chem. Verbindung aus zwei od. mehr Atomen [Etym.: <frz. molécule] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • molekül — is., kim., Fr. molécule 1) Element veya bileşikleri oluşturan ve onların özgül niteliklerini gösteren en küçük birim, madde 2) fiz. Fiziksel kimyada bir veya birkaç atomun birleşmesinden oluşan, birkaç çekirdek veya elektronlu yapı 3) mec. Bir… …   Çağatay Osmanlı Sözlük

  • Molekül — Mo|le|kül das; s, e <aus gleichbed. fr. molécule, dies aus lat. moles »Masse«> kleinste Einheit einer chem. Verbindung, die noch die charakteristischen Eigenschaften dieser Verbindung aufweist …   Das große Fremdwörterbuch


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.